Logo: Uwe Sondermüll & Recycling GmbH

Abfallarten gemäß Abfallarten-Katalog für die chemisch/physikalischen Behandlungsanlage (CPA)

Die in der nachfolgenden Tabelle aufgeführten Abfallarten können wir entsorgen oder behandeln.

Gefährliche Abfälle gemäß "Abfallverzeichnisverordnung" (AVV) sind durch ein " * " gekennzeichnet.

Entsorgungsmöglichkeiten bestehen im Zwischenlager (ZWL) (bitte klicken) und in der chemisch/physikalischen Behandlungsanlage (CPA) entsprechend den in der nachfolgenden Tabelle aufgeführten Abfallarten.

Gefährliche und nicht gefährliche Abfälle können wir für Sie einsammeln und befördern.

EAV-Code Bezeichnung der Abfälle für
die chemisch/physikalischen Behandlungsanlagen (CPA)

060101*

Schwefelsäure und schweflige Säure

060102*

Salzsäure

060103*

Flusssäure

060104*

Phosphorsäure und phosphorige Säure

060105*

Salpetersäure und salpetrige Säure

060106*

Andere Säuren

060201*

Calciumhydroxid

060203*

Ammoniumhydroxid

060204*

Natrium- und Kaliumhydroxid

060205*

Andere Basen

060311*

Feste Salze und Lösungen, die Cyanid enthalten

060313*

Feste Salze und Lösungen, die Schwermetalle enthalten

060314

Feste Salze und Lösungen mit Ausnahme derjenigen, die unter 060311 und 060313 fallen

110105*

Saure Beizlösungen

110106*

Säuren a.n.g.

110107*

alkalische Beizlösungen

110108*

Phosphatierschlämme

110109*

Schlämme und Filterkuchen, die gefährliche Stoffe enthalten

110111*

wässrige Spülflüssigkeiten, die gefährliche Stoffe enthalten

110112

wässrige Spülflüssigkeiten mit Ausnahme derjenigen, die unter 110111 fallen

110113*

Abfälle aus der Entfettung, die gefährliche Stoffe enthalten

110114

Abfälle aus der Entfettung mit Ausnahme derjenigen, die unter 110113 fallen

110115*

Eluate und Schlämme aus Membransystemen oder Ionenaustauschern, die gefährliche Stoffe enthalten

110198*

andere Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten

110199

Abfälle a. n. g.

110299

Abfälle a. n. g.

160506*

Laborchemikalien, die aus gefährlichen Stoffen bestehen oder solche enthalten, einschließlich Gemische davon Laborchemikalien

160509

gebrauchte Chemikalien mit Ausnahme derjenigen, die unter 160506, 160507 oder 160508 fallen

160606*

getrennt gesammelte Elektrolyte aus Batterien und Akkumulatoren

160901*

Permanganate, z. B. Kaliumpermanganat

160902*

Chromate, z. B. Kaliumchromat, Kalium- oder Natriumchromat

160903*

Peroxide, z. B. Wasserstoffperoxid

160904*

oxidierende Stoffe a. n. g.

161001*

wässrige flüssige Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten

161002

wässrige flüssige Abfälle mit Ausnahme derjenigen, die unter 161001 fallen

161003*

wässrige Konzentrate, die gefährliche Stoffe enthalten

161004

wässrige Konzentrate mit Ausnahme derjenigen, die unter 161003 fallen

190205*

Schlämme aus der physikalisch-chemischen Behandlung, die gefährliche Stoffe enthalten

190206

Schlämme aus der physikalisch-chemischen Behandlung mit Ausnahme derjenigen, die unter 190205 fallen

190211*

sonstige Abfälle, die gefährliche Stoffe enthalten

190299

Abfälle a. n. g.

190807*

Lösungen und Schlämme aus der Regeneration von Ionenaustauschern

190808*

schwermetallhaltige Abfälle aus Membransystemen

190813*

Schlämme, die gefährliche Stoffe aus einer anderen Behandlung von industriellem Abwasser enthalten

190814

Schlämme aus einer anderen Behandlung von industriellem Abwasser mit Ausnahme derjenigen, die unter 190813 fallen

190902

Schlämme aus der Wasserklärung

190903

Schlämme aus der Dekarbonatisierung

190906

Lösungen und Schlämme aus der Regeneration von Ionenaustauschern

191307*

wässrige flüssige Abfälle und wässrige Konzentrate aus der Sanierung von Grundwasser, die gefährliche Stoffe enthalten

191308

wässrige flüssige Abfälle und wässrige Konzentrate aus der Sanierung von Grundwasser mit Ausnahme derjenigen, die unter 191307 fallen

200114*

Säuren

200115*

Laugen

© UWE-Sondermüll & Recycling GmbH · Am Steinbruch 2 · D-04425 Taucha · Tel. +49 (0) 34 298 / 35 120 Internet: www.uwe-sondermuell.de