Logo: Uwe Sondermüll & Recycling GmbH

Chemisch-Physikalische Behandlungsanlage

Für die zentrale Behandlung von Abwässern aus der chemischen und insbesondere der oberflächenbehandelnden Industrie betreibt die UWE Sondermüll & Recycling GmbH auf ihrem Firmengelände bei Leipzig eine der modernsten chemisch/physikalischen Behandlungsanlagen Deutschlands.

Kostensparende Behandlung

Mit der externen Behandlung von Abwässern in einer zentrale Anlage kann das einzelne Unternehmen auf den kostenaufwendigen Bau, die ggf. erforderliche Nachrüstung sowie den Betrieb einer eigener Abwasserbehandlungsanlage verzichten. Darüber hinaus können bedeutende umweltpolitische und volkswirtschaftliche Effekte durch die gezielte Zusammenfassung von Abwässern verschiedener Abfallerzeuger unter Nutzung von Recyclingverfahren (z.B. Elektrolysen) erreicht werden. 

Chemisch-Physikalische BehandlungsanlageModular und flexibel

Die zentrale Behandlungsanlage der UWE Sondermüll & Recycling GmbH zeichnet sich durch einen modularen Aufbau aus, der eine flexible Anpassung der Aufbereitungsschritte an die angelieferten Abwässer mit internen Rückführmöglichkeiten und einer optimalen Wertstoffrückgewinnung (Abfallverwertung gemäß §§ 4 und 5 KrW-/AbfG) bei größtmöglicher Sicherheit zuläßt.
Die zur Behandlung angenommenen Abwässer werden, nach Überprüfung der Deklarationsanalyse durch das eigene Labor, durch eine Reihe von chemischen-, elektrolytischen- und Filtrationsprozessen von allen Schadstoffen befreit. Danach ist das Wasser so sauber, daß es, ebenfalls unter strenger analytischer Kontrolle, in die öffentliche Kanalisation oder direkt in die Oberflächengewässer eingeleitet werden kann. Eine aufwendige Fußbodenabdichtung und eine mehrstufige Abluftreinigung verhindern selbst bei Betriebsstörungen zuverlässig das Eindringen von Schadstoffen in Boden, Gewässer und Luft.

Bewährt und vielseitig einsetzbar

Im Verlaufe mehrjähriger Betriebserfahrungen konnte in der zentralen Anlage der UWE Sondermüll & Recycling GmbH die gesamte Palette der in der Galvanotechnik anfallenden Abwässer, von einfachen Säuren bis zu Abwässern, die starke Komplexbildner enthielten, erfolgreich behandelt werden. Darüber hinaus wurden größere Mengen an Lösungen mit kationischen und anionischen Inhaltsstoffen aus der chemischen Industrie sowie artverwandten Industriezweigen entgiftet. Die hervorragenden Betriebserfahrungen und das dabei gesammelte Know-how sind weltweit einsetzbar.

Weitere Informationen finden Sie unter elektrolytische Rückgewinnung von Buntmetallen.

© UWE-Sondermüll & Recycling GmbH · Am Steinbruch 2 · D-04425 Taucha · Tel. +49- (0) 34 298 / 35 121 Internet: www.uwe-sondermuell.de